Vorstellung Stefanie Finzel

Nur wer fragt, gewinnt

Bevor ich 2016 als Referentin für Fundraising in den Dekanatsbezirk Neumarkt i.d.OPf. gekommen bin, habe ich über zehn Jahre bei der Diakonie Bayreuth den Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit / Fundraising verantwortet.

Ich bin in Nürnberg geboren, nach dem Abitur in Neuendettelsau habe ich in Bamberg Germanistik, Journalistik und Politologie studiert. Danach bin ich aus familiären Gründen nach Bayreuth gezogen. Ich habe zwei erwachsene Töchter.

Ehrenamtlich bin ich in der Evangelischen Landessynode engagiert, dem sogenannten Kirchenparlament in unserer Landeskirche.

Weil ich gerne „mitten drin bin“, habe ich mir in Neumarkt ein kleines Appartement gemietet, damit ich von Montag bis Donnerstag bei Ihnen vor Ort sein kann. So baue ich an einem verlässlichen Beziehungsgeflecht, die Basis für erfolgreiches Fundraising. Dieses Fundraising,- ein zugegebenermaßen sperriger Begriff-, lebt von engem persönlichen Miteinander, das weit über die Geld- oder Sachspende hinausgeht. So bin ich immer auf der Suche nach langfristig unterstützenden Talenten, Türöffnern, Fürsprechern und Tipps. Im Gegenzug haben wir als evangelische Kirche unseren Unterstützern allerhand zu geben, der Einsatz für unsere Anliegen lohnt sich in vielerlei Hinsicht und er bereitet Freude!

In unzähligen Gesprächen konnte ich Menschen für unsere Projekte gewinnen. Ebenso durfte ich im Gegenzug Rede und Antwort stehen hinsichtlich kirchlicher Themen allgemein und bezüglich der verantwortungsvollen Verwendung finanzieller Mittel vor Ort. Also ein interessanter und ertragreicher Dialog in beide Richtungen. Denn nur wer fragt, gewinnt.

Ihre Stefanie Finzel

 

Kontakt:

Stefanie Finzel
Referentin für Fundraising
Kapuzinerstraße 4
92382 Neumarkt i.d.OPf.
Telefon: 09181/46256113
Mobil: 0171/1723491
E-Mail: stefanie.finzel@elkb.de