Evangelische Bildungswerk

Evangelisches Bildungswerk

In einer Welt der Veränderung, in der wir Menschen von Wissen und unterschiedlichsten Meinungen und Standpunkten  überschwemmt werden, will das Evangelische Bildungswerk Neumarkt mit seinen Angeboten eine Hilfestellung zur Orientierung bieten.

Die Schwerpunkte unserer Angebote sind:

    - Religion, Theologie und Weltanschauung
    - Gesellschaft und Politik
    - Erziehungs- und Lebensfragen
   - Kunst und Kultur

Wir würden uns freuen, wenn Sie in dem Programm „Ihre“ Veranstaltung finden, Sie von unserem Angebot regen Gebrauch machen und Impulse für Ihr Leben mitnehmen können!

 

Kontakt:
Evangelisches Bildungswerk
Geschäftsführer: Diakon Klaus Eifler
Kapuzinerstraße 4, D-92318 Neumarkt i. d. OPf.
Tel.: 09181 46256-126
Fax: 09181 465884

info@ebw.neumarkt.de

www.ebw-neumarkt.de

 

Grußwort für das EBW Programm Mai 2019

Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit.“    schreibt der Apostel Paulus im 2. Timotheus Brief 1,7

Liebe Leserin, lieber Leser,

das Frühjahr kommt, die Tage werden wieder länger. Abends aus dem Haus zu gehen fällt leichter, und überhaupt, die Lust etwas Neues zu entdecken, nimmt wieder zu. Jetzt abends zu einem Vortrag? Vielleicht neue Menschen kennenlernen oder Bekannte treffen, sich zu einem Vortrag verabreden – eine gute Idee.

Bildung bringt weiter.

Diesem Heft können Sie die Angebote des Evangelischen Erwachsenenbildungswerkes entnehmen.

Sie werden beim Durchstöbern entdecken, da ist etwas für Verstand, Körper und Seele dabei: eine Reise, ein Vortrag, Filmabend, eine Radltour oder eine Diskussion, an deren Ende Sie neue Eindrücke und Erkenntnisse gewonnen haben.

Die Fragen unserer Zeit werden immer komplexer. Wie schaffe ich es mir zu dieser oder jener Frage eine fundierte Meinung zu bilden? Ich möchte dazu verschiedene Antworten und Impulse hören. Bei den Veranstaltungen des Evangelischen Bildungswerkes ist Jede und Jeder herzlich willkommen mit seinen Fragen, seinem Vorwissen, seiner Lebenseinstellung.

„Wie kann ich denn mit diesem oder jenem Problem in meiner Familie umgehen? Was bedeutet diese Krankheit für den Betroffenen und auch für sein Umfeld?“ – Ich bin unserem Geschäftsführer Diakon Klaus Eifler dankbar, dass er zu Themen rund um die körperliche und seelische Verfassung viele interessante Referenten gewinnen konnte. Und genauso wichtig sind daneben auch unterhaltsame Angebote, wie Reiseberichte, Bilder aus fernen Ländern, Filmen und Lesungen. Denn Bildung kann auch sehr unterhaltsam sein.

Bildung schafft Gemeinschaft

Unser evangelisches Bildungswerk hat einige profilierte Kooperationspartner, dadurch erweitert sich der Horizont und neue Verbindungen können entstehen. So wünsche ich Ihnen, dass Sie bei unseren Veranstaltungen altbekannte Gesichter treffen und neue Kontakte knüpfen. Miteinander etwas Neues erfahren und entdecken. In diesem Sinne: Eine gute Entdeckungsreise wünscht Ihnen

Christiane Murner, Dekanin